Business One WordPress Theme.

+30 3333 33 33 | [email protected]

Latest News

JAVA – Greenfoot Projekte in Eclipse bearbeiten und ausführen

Greenfoot ist ein sehr gutes Tool für einen Einstieg in die objektorientierte Entwicklung in JAVA. Doch leider ist der mitgelieferte Editor etwas spartanisch, wenn es um Autovervollständigung geht.

Daher richtet sich dieser Beitrag überwiegend an die Personen, die aus verschiedenen Gründen auf Greenfoot angewiesen sind, aber nicht auf die Features von Eclipse verzichten wollen.

 

Diese Schritt müssen Sie durchführen, damit Sie ein Greenfoot Project auch in Eclipse öffnen können:

  1. Ein neues Greenfoot Projekt erstellen (oder ein bereits vorhandenes Projekt verwenden)
  2. Ein Eclipse JAVA-Projekt erstellen und dort den Pfad zu Ihrem Greenfoot Projekt angeben
    178_01_Eclipse_Projekt_erstellen

  1. Jetzt müssen zwei Java Bibliotheken in das Projektverzeichnis kopiert werden:

    Am Besten sollte dafür ein Unterverzeichnis „Greenfoot“ erstellt werden, dies dient der Übersicht.
  2. Die kopierten Dateien müssen nun in Eclipse zu dem Build Path hinzugefügt werden. Dafür starten Sie Eclipse, machen einen Rechtsklick auf das neue Projekt und gehen auf die Eigenschaften. Auf der linken Seite gibt es nun eine Auswahl, Sie klicken auf Java Build Path und anschließend auf ‚Add JARs‘, schließlich können Sie dort aus Ihrem Projekt heraus die .jar-Dateien einbinden
  3. Es muss anschließend eine Datei namens ’standalone.properties‘ im Hauptverzeichnis des Projektes angelegt werden. Der Inhalt der Datei ist der Folgende:

    Wobei die Welt-Klasse die Klasse ist, welche nach dem Kompilieren gestartet wird. Beispiel:
  4. Nun müssen Sie in Eclipse auf Ihr Projekt rechtsklicken und ‚Run As -> JAVA Application‘ auswählen, es wird ein Dialog folgen, in dem Sie die main-Klasse auswählen sollen. Wählen Sie ‚GreenfootScenarioMain‘.
  5. Wenn Ihr Greenfoot Projekt Bilder bzw. Töne aus den Greenfoot Ressourcen verwendet, können Sie diese einfach in Ihr Projektverzeichnis kopieren, auch hier ist es empfohlen einen Ordner für Bilder bzw. Töne anzulegen. Hierbei muss beachtet werden, dass die Datei-Pfade in der ‚project.greenfoot‘ Datei (befindet sich im Projekt-Hauptverzeichnis) angepasst werden. Beispiel:

Das war’s auch schon! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Entwickeln Ihrer Simulationen und Szenarien.

2 Kommentare

  • ich bekomme nur die fehlermeldung:
    Exception in thread „main“ java.lang.NullPointerException
    at java.util.Hashtable.put(Unknown Source)
    at java.util.Properties.setProperty(Unknown Source)
    at java.lang.System.setProperty(Unknown Source)
    at greenfoot.export.GreenfootScenarioMain.main(GreenfootScenarioMain.java:78)

Schreibe einen Kommentar

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.